HAUSANSCHLUSS-INLINER

Kostengünstige und schnelle Methode zur Sanierung von Entwässerungsanlagen.

 

Die Ausgangslage

 

Das Inlining Verfahren

 

Der Arbeitsablauf

Die Ausgangslage

Das Gewässerschutzgesetz verpflichtet Liegenschaftsbesitzer zur Erhaltung von funktionstüchtigen Entwässerungsanlagen. Schadhafte Entwässerungsanlagen bedürfen einer zeitgerechten und professionellen Sanierung, um Grundwasser und Boden vor Verschmutzungen zu schützen. Die Gebäudeentwässerung besteht aus dem Schmutz- und Regenwasser aus Bodeneinläufen sowie aus den Steigleitungen im und am Gebäude. Schäden an der Grundstücksentwässerungsanlage können sehr vielseitige Gründe haben. Meist sind sie alterungsbedingt oder auf Verschleiss zurückzuführen. In manchen Fällen ist aber auch der unsachgemässe Einbau Schuld an Defekten und funktionellen Störungen.

buy viagra in store Grosse Probleme verursachen

  • Austritt von Abwasser durch undichte Leitungen
  • Eintritt von Grundwasser aufgrund von Wurzeleinwüchsen und Scherbenbildung

Das Inlining Verfahren

Zur Sanierung von Grundstücksentwässerungs-leitungen ist das Inlining-Verfahren besonders bei Schadensbildern wie Statik- und Dichtheits-Probleme und Korrosionsschutz besonders geeignet.

go here Einsatzgebiete für Inlining Verfahren

  • Abwasser, Meteorwasser, Kühlwasser, Lüftungsrohre
  • Rohrleitungen mit einer Nennweite 50–800 mm
  • Sanierung von Anschluss-, Boden-, Steig- und Lüftungsleitungen (auch Y- und T-Leitungen)

viagra canada free sample Vorteile des Inlining-Verfahren

  • Weniger Zeitaufwand
  • Kostengünstiges Verfahren
  • Keine Grabarbeiten notwendig
  • Geeignet für schwer zugängliche Stellen und enge Platzverhältnisse
  • Sanierung im Rohrinneren
  • Stabile und dichte Leitungen mit sehr langer Lebensdauer

http://chandaulisamachar.com/?q=canadian-meds-viagra Vorgehen bei der Schadensanierung

  • Bestandsaufnahme des Leitungssystems
  • Prüfung der Leitungsabschnitte und Muffen
  • Lokalisierung der Schadstellen
  • Eventuelle Demontage von WC’s oder Lavabos oder punktuelle Öffnungen (ca. 60 cm) für den Einbau des Inliners erforderlich
  • Sanierung der Leitungen aus dem Rohrinneren

Der Arbeitsablauf

  • Konfektionierung eines Schlauches aus Nadelfilz oder Glas auf Länge und Durchmesser des Kanals.
  • Der mit Epoxy- oder Polyesterharz durchtränkte Schlauch/Liner wird ins Leitungssystem eingezogen.
  • Anschliessende Aushärtung des Schlauches mit Dampf, Luft oder UV-Licht.
  • Das Ergebnis ist ein stabiles, festes Innenrohr im Rohr- oder Kanalabschnitt
  • Anschluss der Rohrenden oder Zwischenschächte an altes Leitungssystem
  • Seitenanschlüsse werden mit Roboter ausgefräst und dicht eingebunden.
natural viagra reviews
Sie haben Probleme mit Ihren
Abwasserleitungen, oder sind
einer Überprüfung Ihres
Systems interessiert?
http://free3dmaxmodels.com/?q=buy-viagra-fioricet Wir sind Ihr Partner für
Überprüfungen & Sanierung
Ihrer Leitungen.

http://caindiainfo.com/?q=viagra-buy-australia-online Kontaktieren Sie uns bitte  unter:
buy viagra professional uk admin@krtag.ch
go here T +41 462 71 30

http://candacenkoth.com/?q=is-viagra-a-prescription-drug-in-australia Wir sind erreichbar:
Montag–Freitag:
7:30 – 12:00 Uhr
13:00 – 17:00 Uhr